Kassensystem Pizzeria - So rüsten Sie Ihre Pizzeria für die Zukunft


Pizzerias sind weltweit ein erfolgreiches Export Modell italienischer Auswanderer. Innerhalb der letzten 70 Jahre hat sich das Geschäft so stark entwickelt, dass die Pizza zu eines der Lieblingsgerichte der Deutschen gehört. Immer mehr internationale Ketten und Lieferdienste sind auf das Pizzeria Geschäft aufmerksam geworden.

Dies bietet neue Chancen aber auch Risiken für Pizzerien. Eine Pizzeria muss sich dem Wandel der Zeit anpassen und auf die Bedürfnisse der Kunden eingehen um langfristig erfolgreich zu bleiben.

Die Pizzeria muss sich demnach entscheiden welches Modell Sie stärker fokussieren möchte: Lieferdienst oder In-Haus Verzehr.

In beiden Fällen sind IT und Kassensysteme heutzutage für eine Pizzeria unverzichtbar. Insbesondere Kassensysteme unterstützen die Betreiber von Pizzerien. Das Kassensystem für eine Pizzeria kann heute wesentlich mehr als nur Umsätze zu erfassen.

Wer mag keine Pizza?

Man nehme Teig, Käse, Tomatensauce und verschiedene Belege und kassiert auf die schnelle mehrere Euros. Die Investitionskosten für eine Pizzeria sind verhältnismäßig gering. Die Beliebtheit der Pizza sehr groß. Viele Deutsche schätzen Lieferdienste und Apps um Ihre Pizza bequem nach Hause zu bestellen. Hier fallen für die Betreiber entsprechende Provisionskosten an. Günstiger wird es wenn der Betreiber einer Pizzeria über eine eigene Hotline oder über einen eigenen Webshop verfügt, wo die Kunden direkt bestellen können.

Im Außer Haus Geschäft fällt die Mehrwertsteuer in Höhe von 7% auf Lebensmittel an. Damit erwirtschaftet man eine höhere Rendite als im In Haus Geschäft.

Das In Haus Geschäft bietet aber höhere Umsätze pro Kopf an. In der Regel bestellt jeder Kunde auch etwas zu trinken. Wenn Sie Richtung Nobel Italiener gehen können Sie wesentlich mehr Geld für Pizza und Pastagerichte verlangen als für einen reinen Liefer und Abholdienst.

Der Betreiber muss sich also im Klaren darüber sein welches Geschäft er fokussieren möchte.

Der Service im In Haus Geschäft ist wichtig!

Der Kunde erwartet ein angenehmes und sauberes Ambiente. Sie haben die Wahl wie Sie Ihren Service anbieten möchten. Selbstbedienung mit Pagern - Sprich der Kunde bestellt an einem Tresen und erhält einen Pager. Sobald die Pizza fertig ist, vibriert der Pager und der Kunde holt seine Pizza ab.

Oder arbeiten Sie mit Kellnern, die klassischerweise am Tisch die Bestellung aufnehmen? Hier können Sie dem Gast wesentlich mehr verkaufen und Impulse geben. Wie wäre es nach dem Essen mit einem Espresso oder einem Tiramisu?

Häufig waren hohe Personaldichten notwendig um einen guten Service anzubieten.

Mit mobilen Bestellterminals können Sie die Anzahl des Personales deutlich reduzieren und einen besseren Service anbieten.

© Getty Images

Zahlungsmethoden in der Pizzeria

Bieten Sie nur Barzahlung an schließen Sie viele neue Kunden aus. Mit Kreditkarten erhöhen Sie spontane Besuche und höhere Umsätze. Wenn der Kunde nur 10€ Bargeld dabei hat kann er ja schließlich auch nur für 10€ bei Ihnen konsumieren.

Kassensystem für Pizzeria

Was leistet ein modernes Kassensystem in Ihrer Pizzeria? Zunächst einmal können Sie sämtliche Umsätze die Sie erwirtschaften wie mit einer herkömmlichen Registrierkase erfassen. Dies spart Ihnen viel Arbeit und Aufwand, die Sie sonst für Abrechnungen und Zettelwirtschaft aufbringen müssten. Zweitens können Sie Pagersysteme, EC und Kreditkartenleser, Mobile Bestellterminals an Ihr Kassensystem in der Pizzeria anbinden.

Drittens können Sie Ihren eigenen Webshop an das Kassensystem anbinden und so auf Lieferdienst Apps und Webseiten verzichten sowie Kosten einsparen.

Das Kassensystem dient ebenfalls als Ihr Warenwirtschaftssystem und Zeiterfassungsystem für Ihre Mitarbeiter. Sie können sehen welche Produkte Sie auf Lager haben, welche Produkte sich wann, wo, wie und durch wen am Besten verkaufen.

Dadurch haben Sie die Möglichkeit Ihr Angebot wie angebotene Speisen, Größen und Preise zu optimieren.

#KassensystemPizzeria #KassensystemePizzeria #KassensystemPizzerien #KassensystemePizzerien #KassePizzeria #RegistrierkassePizzeria

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Telefon: 040 468 96 44 90  Montag bis Freitag 9-14 Uhr

E-Mail: info@poscast.de

POScast ist ein Anbieter für Kassensoftware sowie passende Hardware, Services und Payment Lösungen. Wir vertreiben die marktführende Cloud Kassensoftware Korona.POS Cloud der Combase AG. Zudem bieten wir die renommierte Kassenhardware von Aures an, die sich durch ihr Design und Zuverlässigkeit auszeichnet. Unabhängig der Branche und Größe bietet POScast passende Lösungen an. Das Ziel ist hierbei stets die Optimierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Selbstverständlich sind alle Systeme DSFinV-K 2.0 und TSE ready und somit finanzamtkonform. Korona.POS wird laufend weiterentwickelt, so profitieren Sie stets von neuen Funktionen für Ihr Geschäftsmodell.

Kassensysteme POScast

Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen und Gewerbetreibende. Alle Preise zzgl. Mwst.. 

© POScast UG haftungsbeschränkt

Impressum     AGB     Datenschutzerklärung